Freitag, 9. Oktober 2009

........................................Pech gehabt

Ja ihr lieben Mitnäherinnen,
das nennt Frau wohl massiv Pech gehabt.
Ich kann den nächsten Abgabetermin nicht einhalten, leider.
Heute hat es mich so richtig rückwärts hingehauen und aus lauter Angst, ich könnte den Kleinen auf meinem Arm loslassen bin ich selbst so blöd gefallen, dass ich mir ziemlich
weh getan habe. Nein nein, dem Kleinen gehts gut, der ist ja dank meines dicken Bauches gut und weich gelandet.
Aber mein rechter Stick-Näh-Allesmach-Arm ist mit anhängender Schulter, Rippen, Nieren doch so lädiert, dass ich erst mal pausieren muss. Da meine Päckchen ja nach Dänemark immer 10 Tage unterwegs sind, ich also nächste Woche abschicken müsste, wird das sicherlich nicht klappen.
Ich geh dann mal meine Prellungen pflegen und meine Oberbeule am Kopf kühlen....
wünsche euch ein schönes Wochenende

See you
(keine Sorge Unkraut vergeht nicht....)

Kommentare:

  1. Ach du Arme. Das ist aber dumm. Ich hoffe, dir geht es bald wieder besser.

    Ich werde evtl. Ebenfalls eine Woche verspätet sein. Versuche trotzdem es noch zu schaffen. Das gute Stück kam zwei Wochen verspätet zu mir und es ist ganz ganz schwierig, deswegen muss ich mal gucken, was ich damit mache, nicht dass ich es versaue. Aber das wird schon...

    Lg, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Achje, du Arme, da wünsch ich dir erstmal gute Besserung. Hoffentlich geht es dir inzwischen besser! Ich puste mal wieder pfffffffffffff
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen