Donnerstag, 27. August 2009

...........................................Rundfrage an alle

Hallo ihr lieben Nähmädels,

Ja ich bin zurück, hatte einen anstrengenden aber tollen Urlaub, die ganzen Eindrücke müssen sich erst mal setzen.

Wie läuft es bei euch allen, klappt die Verschickung, habt ihr genügend Zeit in jeder Runde?
Ein kurzes Feedback wäre schön.

Hanna hatte Probleme hier in den Blog zu kommen, ich hoffe das haben wir gelöst, sollte es noch bei jemandem Schwierigkeiten geben, dann schickt mir einfach eine Mail.

Da ich noch Urlaub habe konnte ich den RR aus dieser Runde auch schon fertig machen können.
Werde ihn nächste Woche an Lone schicken.

Wieder finde ich es soooo faszinierend wie unterschiedlich alle arbeiten. Es ist ja erst mein zweiter RR aber auch hier zeigen sich deutliche Unterschiede zum Ersten. Was meinst Du Sonja? Du warst ja beim ersten auch dabei!
Mir macht es unglaublich Spaß und ich hoffe natürlich euch allen auch.

Von hier an alle herzliche Sonnengrüße
Elisabeth

Kommentare:

  1. Liebe Eilsabeth,
    na, bis jetzt reicht die Zeit. Hab mir jetzt lang den Kopf zerbrochen an deinem schönen Teil, aber er ist auf dem Weg zu Hanna.
    Bei der Fertigstellung habe ich noch Anregungen, falls du dich fragst, was ich vor hatte?

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Klar will ich das wissen ich hoffe du hast es schön ordentlich bis ins Detail in das Begleitheft geschrieben???!!!

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die zweite Runde hab ich gut vor der Zeit fertig habt.
    Bei mir läuft das so ab: Angucken. Stöhnen. Angucken. Sacken lassen. Mehrere Tage überlegen, was ich machen will. Anregungen aus Büchern und Zeitschriften holen.
    Stoffe sortieren. Farbverteilung festlegen.

    evtl. Probestück aus eigenen Stoffen nähen. Zuschneiden, Nähen.

    Zwischen dem 'was will ich machen' und dem Anfangen liegt die meiste Zeit. Wenn ich dann erstmal angefanegn habe, dann zieh ich es am Wochenende durch, sonst vergesse ich bloss alles, bzw vertue mich.

    Bisher fand ich die 6 Wochen ausreichend, aber die 'schwierigen grossen' Teile kommen ja erst noch.

    Lg, BRitta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elisabeth,
    hab alles vergessen zu notieren.

    Hab aber noch kein Paket von Lone.
    Die Zeit fand ich bisher ausreichend.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elisabeth,

    die meiste Zeit geht eigentlich wriklich fürs Überlegen drauf! Für das Nähen hat die Zeit bisher gereicht, selbst wenn jemand wie ich mit der Hand näht. Aber, wie sagt Britta, die mir die Worte aus den Fingern nimmt, die großen Sachen kommen erst noch!
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen